Unser Mandant ist eine bekannte, führende und expandierende Dienstleistungsgruppe mit zahlreichen bundesweiten und europäischen Standorten und einem Umsatz in Milliardenhöhe. Das konsequente Wachstum der Organisation und die Komplexität der Arbeitsthemen im Markt erfordern für die Zukunft eine weitere Juristenpersönlichkeit in den eigenen Reihen. Wir suchen daher zum baldmöglichen Zeitpunkt mit Standort im Ruhrgebiet im Rahmen einer neu geschaffenen Position eine juristisch breit ausgebildete und versierte Persönlichkeit als  

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Dienstleistungsgruppe - Ruhrgebiet

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für ein breites juristisches Aufgabenspektrum (Allrounder)
  • Bearbeitung rechtlicher Sachverhalte, insbesondere im Zivil- und Wirtschaftsrecht  
  • Kompetente Gestaltung und Verhandlung von gesellschafts- und vertragsrechtlichen Transaktionen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen  
  • Beratungs- und Dienstleistungsfunktion zur Unternehmensleitung und zu allen relevanten Fachabteilungen
  • Zusammenarbeit mit externen Beratern

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (1. und 2. Staatsexamen)
  • Juristische Berufspraxis aus einem Wirtschaftsunternehmen oder aus einer Kanzlei
  • Betriebswirtschaftliches Grundverständnis 
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist  

Ihre Vorteile:

  • Modernes und zeitgemäßes Arbeitsumfeld
  • Krisensicherer Arbeitsplatz in dem systemrelevanten Gesundheitsmarkt
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung, gute Sozialleistungen und Beteiligungsmöglichkeit
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Direkte Einflussmöglichkeiten durch flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege     

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1176. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Alexandra Werner-Türr unter der Direktwahl 02204-9506-17. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de