Unser Mandant ist eine bekannte süddeutsche Großhandelsgruppe in der Elektrobranche. Das breit angelegte Sortiment aus der Haus- bis Industrietechnik umfasst u.a. die Themen Elektromobilität, erneuerbare Energien, LED-Lichttechnik, Robotersensorik und vieles mehr.

Innerhalb der Markenstrategie wurde in den letzten Jahren parallel zu den Herstellermarken eine Eigenmarke erfolgreich aufgebaut und steht für qualitativ hochwertige Produkte rund um den täglichen Installationsbedarf des Handwerkers. Die junge, dynamische Marke erreichte seit dem Markteintritt ein außerordentliches, ungebrochenes Wachstum und bietet auch in Zukunft großes Entwicklungspotenzial. Zur Fortführung dieses erfolgreichen Weges suchen wir eine branchen- und sortimentserfahrene Persönlichkeit.

Leiter Einkauf/Produktmanagement Eigenmarke (m/w/d) Elektrogroßhandel

Ihre Aufgaben:

  • Ergebnisverantwortliche Steuerung und Weiterentwicklung der Eigenmarke
  • Konsequente Sortimentsentwicklung der Eigenmarke für die gesamte Gruppe
  • Lieferantenverhandlungen und -auswahl in Bezug auf Produktqualität, Preisniveau etc.
  • Steuerung der gesamten Kommunikation nach innen und außen einschl. Marketing
  • Koordination der Arbeit von Gremien, Arbeitskreisen und regionalen Projektgruppen
  • Verantwortung für sämtliche Rechts- und Produkthaftungsfragen
  • Direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung und Führung eines kleineren Teams 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise im technischen Handel
  • Erfahrungen im elektrotechnischen Bereich (ideal)
  • Berufspraxis im Einkauf und/oder im Produktmanagement
  • Ertragsorientierter Blickwinkel
  • Verhandlungs- und Kommunikationsstärke
  • Hohe Markt- und Marketingorientierung, ausgeprägtes Qualitätsverständnis und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicheres Englisch

Ihre Vorteile:

  • Vorteilhafte Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, KiTa-Zuschuss usw.
  • Flexible Arbeitszeiten: Gleitzeit, mobiles Arbeiten und 30 Urlaubstage für die ideale Work-Life-Balance
  • Job-Ticket und/oder Job-Rad, Mitarbeiterparkplätze, optimale Anbindung an den ÖPNV
  • Strukturierte Einarbeitung; interessante Qualifizierungsmöglichkeiten, Fort- und Weiterbildungen etc.
  • Modernes Arbeitsumfeld „state of the art“
  • Flache Hierarchien, direkte Einflussmöglichkeiten auf den Erfolg
  • Angenehmes, vertrauensvolles und wertschätzendes Betriebsklima 

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1181. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Alexandra Werner-Türr unter der Direktwahl 02204-9506-17. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de