Als mittelständisches Produktionsunternehmen und Teil einer internationalen Gruppe gehört unser Mandant seit Jahrzehnten zu den führenden Adressen der Backwarenbranche. Der Fokus liegt in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Backmitteln und Backgrundstoffen für Brot, Brötchen und feine Backwaren.  

Die tägliche Einhaltung höchster Qualitätsstandards ist permanente Verpflichtung und selbstverständlich. Um diesem Anspruch konsequent gerecht zu werden, sollen die personellen Kapazitäten in diesem Bereich ausgebaut werden. Wir suchen daher mit Standort im Rhein-Main Gebiet zum baldmöglichen Eintritt eine fachlich versierte und passend vorgebildete Persönlichkeit als 

Referent/in Qualitätsmanagement Zertifizierungen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellen der Dokumentation im Rahmen der Managementsysteme (FSSC, ISO)
  • Wahrnehmung von Administrationsfunktionen
  • Unterstützung bei der Auditvorbereitung (u.a. Erstellung von Kennzahlen, Managementplänen, Formblattänderungen)
  • Unterstützung bei der Pflege des internen HACCP- Konzepts
  • Ggf. Vertretung im hausinternen Labor (u.a. chemisch/physikalische Untersuchungen von Rohwaren und Backmischungen; Erstellung Labormischungen)
  • Unterstützung im Spezifikationswesen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Studium der Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Idealerweise erworben in der Lebensmittelbranche
  • Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe und sehr gute kommunikative Fähigkeiten (in Wort und Schrift)
  • Hohe Zuverlässigkeit, eine selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  

Ihre Vorteile:

  • Wahrnehmung einer wichtigen Funktion zur Einhaltung eines hohen Qualitätsniveaus
  • Tätigkeit in einem gut geführten, innovativen und finanzstarken Unternehmen
  • Arbeiten in einer modernen, zeitgemäßen Unternehmenskultur („Du“-Kultur etc.)
  • Internationale Einbindung
  • Kurze und direkte Entscheidungswege
  • Attraktive Vergütung

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1182. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Kathrin Berger unter der Direktwahl 0220495060. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de