Unser Mandant zählt zu den großen kommunalen Wohnungsunternehmen im Großraum Berlin und ist ein führender Dienstleister in den Bereichen Stadtsanierung, Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Wohnfürsorge. Mit einem Bestand von über 10.000 Mietwohnungen ist er gleichzeitig der größte Wohnungsanbieter auf dem entsprechenden regionalen Wohnungsmarkt. Neben der Verwaltung und Bewirtschaftung des großen Immobilienbestandes werden im kommunalen Auftrag verschiedene, wohnungspolitisch attraktive Areale und Liegenschaften betrieben.

Um die Investitionen in die Weiterentwicklung des Wohnungsbestandes und gleichsam den sozialen Auftrag des Unternehmens zu gewährleisten, sollen die personellen Leitungskapazitäten weiter ausgebaut werden. Wir suchen daher im Rahmen einer neu geschaffenen Position zum baldmöglichen Zeitpunkt eine wohnwirtschaftlich versierte Führungspersönlichkeit als

Leiter kfm. Immobilienmanagement (m/w/d) Wohnungsunternehmen Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Kaufmännische Verantwortung für die Weiterentwicklung der wohnungswirtschaftlichen Geschäftsprozesse des sozialen Wohnungsbaus und generationsgerechter Sanierung
  • Gewährleistung des sozialen Gedankens im Rahmen von Bestandsveränderungen
  • Wahrnehmung einer „kundenorientierten Auftraggeberfunktion“ bei neuen Bauprojekten
  • Umsetzung kommunaler wohnungspolitischer Anforderungen und eigener Ideen zur Weiterentwicklung der serviceorientierten Organisation
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Projekten sowie Implementierung zugehöriger Prozesse, Begleitung und Initiator wohnungswirtschaftlicher Digitalisierungsprozesse
  • Proaktive Umsetzung von absehbaren Gesetzesänderungen und Richtlinien im Arbeitsgebiet
  • Interner und externer Ansprechpartner u. a. für die Geschäftsführung, die Fachabteilungen im Unternehmen sowie der Stadtverwaltung und den Kooperationspartnern
  • Verantwortung für den Kundenservice, das Sozial- und Quartiersmanagement
  • Berichterstattung direkt an die Geschäftsführung und Disziplinarverantwortung für ca. 20 Personen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium – idealerweise Immobilienmanagement, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung aus dem kaufmännischen Immobilienmanagement (Bestandsmanagement, Bestandsentwicklung) idealerweise mit kommunalem Bezug
  • Hohes Maß an Projektmanagement- und Moderationskompetenz, auch fachübergreifender und IT-gestützter Projekte
  • Kaufmännisches Denken und Ergebnisorientierung
  • Kommunikationsstärke, soziale Kompetenz und Servicementalität
  • Analytische und strategische Fähigkeiten in Verbindung mit Führungs- und Motivationsstärke
  • Fähigkeit zur interdisziplinären und übergreifenden Zusammenarbeit

Ihre Vorteile:

  • Interessante, vielschichtige und stark sinnstiftende Aufgabe (Management von neuem Wohnraum)
  • Kompetentes und sympathisches Vorgesetzten-, Kollegen- und Mitarbeiterteam
  • „Attraktiver Arbeitgeber“ in der Hauptstadtregion (Zertifizierung durch Great Place to Work®)
  • Modernes, zeitgemäßes und familienfreundlichen Arbeitsumfeld
  • Attraktives Gehalt, gute Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1178. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Yvonne Greifenberg unter der Direktwahl +49220495060. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de