Unser Mandant gehört zu den bekannten Adressen der deutschen Küchenmöbelindustrie, ist Teil einer Firmengruppe und hat seinen Firmensitz in der nördlichen Hälfte Deutschlands. Die Vermarktung der qualitativ wertigen und zeitlos modernen Produkte erfolgt über nahezu alle Vertriebsformen des Handels im In- und Ausland. Als attraktiver Arbeitgeber mit familiärem Background werden heute mehrere hundert Personen am Firmensitz beschäftigt.


Um den weiteren Wachstumskurs auch im europäischen Markt abzusichern, sollen die personellen Kapazitäten im Export ausgebaut werden. Wir suchen daher zum baldmöglichen Zeitpunkt branchenerfahrene und exportgeprägte Führungspersönlichkeit.

Leiter Export (m/w/d) Küchenmöbelbranche

Ihre Aufgaben:

  • Ausbau, Weiterentwicklung und ergebnisverantwortliche Steuerung sämtlicher Vertriebsaktivitäten in den europäischen Kernregionen
  • Entwicklung und Umsetzung der jeweiligen Marktbearbeitungsstrategien
  • Konsequente Analyse und Recherche der Potenziale und Strukturen 
  • Betreuung von Bestandskunden und Neukundengewinnung durch Akquisition von strategischen Vertriebspartnern und Key Accounts
  • Regelmäßiges Vertriebscontrolling zur permanenten Verfolgung der Zielerreichung
  • Disziplinarische Führung des Export-Teams und direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Mehrjährige adäquate Berufserfahrung im Export und sichere Beherrschung des gesamten Instrumentariums im Auslandsvertrieb
  • Berufspraxis aus den Branchen Küchenmöbel, Möbel, E-Geräte, Küchentechnik oder Büromöbel
  • Erfahrungen in der disziplinarischen Steuerung eines Vertriebsteams
  • Ertragsorientiertes Denken, ausgeprägte strategische und operative Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke, ausgeprägte Kundenorientierung und interkulturelle Kompetenzen
  • Verhandlungssicheres Englisch und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)

Ihre Vorteile:

  • Interessante Gestaltungsaufgabe mit direkten Einflussmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsumgebung und sehr gutes Betriebsklima
  • Sicherer Arbeitsplatz mit Perspektiven
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Rahmenbedingungen & Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1183. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Helena Grüter unter der Direktwahl 02204-9506-13. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de