Unser Mandant ist eine international tätige und finanzstarke mittelständische Unternehmensgruppe mit weltweit rund 150 Mitarbeitenden, die sich seit Jahrzehnten auf die Herstellung von Maschinen und Anlagen für die chemische, pharmazeutische und die Nahrungsmittelindustrie sowie den Bereich LifeScience spezialisiert hat und mit innovativer Technik im einschlägigen Marktsegment eine führende Stellung einnimmt.

Zur verantwortlichen Steuerung der kaufmännischen Aktivitäten der Gruppe suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung mit Sitz im Raum Köln/Düsseldorf eine erfahrene und versierte kaufmännische Führungspersönlichkeit (m/w/d) als  

Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Industrieller Mittelstand - Rheinland

Ihre Aufgaben:

  • Kaufmännische Steuerung und unternehmerische Mitverantwortung für die Gesamtentwicklung der Gruppe
  • Sicherstellung einer professionellen und marktgerechten Serviceleistung für die Gesellschaften
  • Verantwortung für die kaufmännischen Kernbereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Jahresabschlusserstellung (HGB), Liquiditätsplanung und -steuerung, Personal und Administration
  • Kommunikation mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Banken und Anwälten
  • Steuerung und Weiterentwicklung eines kleineren Teams an Mitarbeitenden
  • Direkte Berichterstattung an den CEO der Gruppe 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Betriebswirtschaftlicher Vorbildungshintergrund
  • Mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Positionen in der Industrie (Maschinen-, Apparate- oder Anlagenbau von Vorteil)
  • Fundiertes Knowhow im Controlling und in der kaufmännischen Unternehmenssteuerung
  • Bilanzsicherheit, Erfahrungen mit IFRS
  • Hohe IT-Affinität, Erfahrungen mit einer gängigen ERP-Software
  • Ausgeprägte Ertragsorientierung auf Basis sehr guter analytischer Fähigkeiten
  • Hoher Gestaltungsanspruch mit Change Erfahrung
  • Sicheres Englisch

Ihre Vorteile:

  • Gestaltungsaufgabe in einem gesunden, mittelständisch geprägten Unternehmen mit internationalen Aktivitäten
  • Direkte Einflussmöglichkeiten auf den Gesamterfolg der Gruppe
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Guter Verdienst (attraktives Fixum + Leistungsvergütung + Pkw)

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1239 an bewerbung@hartkopfmanagement.de. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position können Sie im weiteren Verlauf von Alexandra Werner-Türr erhalten.
HARTKOPF Management GmbH, 51429 Bergisch Gladbach